ERFOLGREICH AUF INTERNATIONALEN RENNSTRECKEN

TOTAL ist seit langer Zeit Partner im Motorsport. Als Mineralölanbieter finden wir im Motorsport ein natürliches Einsatzfeld. Entsprechend vielfältig sind die Aktivitäten der TOTAL Gruppe.

Formel 1

Formel 1 Renault _ 1

Die historische Partnerschaft zwischen TOTAL und Renault besteht bereits seit über 40 Jahren und ist ein Vorbild dafür, wie so eine Partnerschaft aussehen sollte. Die Zusammenarbeit in der F1 begann 1977 und stand schon immer für Innovation und andauernden Dialog, verbunden mit schneller Reaktion und einem einzigen Ziel vor Augen – ausgezeichnete Leistungen an der Spitze des Motorsports. Miteinander konnten wir 21 Weltmeisterschaftstitel und 155 Siege einfahren. 
Von den Kindertagen der Turbo-Ära bis zu den V10- und V8-Motoren haben unsere Kraftstoffe, Schmierstoffe, Kühlmittel und Schmierfette stets zu einer deutlichen Leistungssteigerung mitgewirkt und gleichzeitig die Betriebssicherheit der mechanischen Komponenten insgesamt verbessert.

Diese Doppelfunktion ist heute mit dem Eintritt der F1 in eine neue Ära noch bedeutsamer geworden. Seit der Saison 2014 kommt mit der Einführung eines sehr komplexen Antriebsstranges eine fundamentale technologische Neuerung. Dieser besteht aus einem V6-Turbomotor und zwei leistungsstarken innovativen Systemen zur Energierückgewinnung. Darüber hinaus sieht die neue Philosophie der Formel 1 eine Beschränkung der fahrzeugeigenen Kraftstoffmenge und des Kraftstoffverbrauchs – also eine Optimierung der Energieeffizienz – vor. Mit dieser neuen Denkweise nähert sich die Formel 1 immer mehr der Automobilindustrie und dem Durchschnittsfahrer. 

Unsere F1-Lösungen werden anschließend bei der Entwicklung von Konzepten für die Allgemeinheit genutzt.

Die Rallye-Weltmeisterschaft (World Rallye Championship – WRC)

WRC

Die Geschichte der Teilnahme von TOTAL und Citroën an der WRC beginnt in 2001. Mit dem Xsara WRC hat Citroën 2004 und 2005 den berühmten Konstrukteurs-Meisterschaftstitel gewonnen. Dank des Loeb-Elena-Teams wurde dieser Titel 2004, 2005 und 2006 auch noch durch den Fahrer-Weltmeistertitel ergänzt. Mit dem C4 WRC wurde Sébastien 2007, 2008, 2009 und 2010 Fahrer-Weltmeister. Mit dem DS3 fuhr Sébastien Loeb erneut erfolgreich über das Ziel und wurde 2011 wieder Weltmeister.

Das Citroën TOTAL WRC Team wird seine ganze Energie darauf konzentrieren, sich weiterhin als die Referenz in der Rallye-Welt darzustellen.

 

Dakar

Dakar

TOTAL unterstützt die Dakar-Rallye seit zwanzig Jahren. Zwei Jahrzehnte Partnerschaft, getragen durch eine außergewöhnliche Herausforderung im technischen und sportlichen Bereich, zwanzig Jahre, um über sich selbst hinauszuwachsen und in diesem einzigartigen Abenteuer Solidarität zu beweisen.

Aktuelles über TOTAL als Wettkampfteilnehmer:

X

Diese Website verwendet Cookies

Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von cookies zu. Diese ermöglichen es, Ihnen einen optimalen Service und personalisierte Inhalte anzubieten.

Mehr erfahren.